Sägen

Fertigungsprozess Sägen

Der Fertigungsprozess Sägen steht häufig hinter vermeintlich wichtigeren Technologien zurück. Dabei ist Sägen oft der unverzichtbar erste Schritt in der Wertschöpfungskette, ohne den weitere Prozesse gar nicht möglich wären.

Im Bereich Sägen bieten wir Ihnen mit den Bandsägen sowie verschiedenen Untertischkappsägen ein breites Spektrum zur optimalen Werkstoffbearbeitung.

Bandsägen

Beck Bandsägen der Baureihe Rapid stehen in unterschiedlichen Größen und mit Raddurchmessern von
400 – 900 mm zur Wahl.

Die robuste und funktionsfähige Bauweise sowie die umfangreiche Sicherheitsausstattung sorgt für wirtschaftliches und unfallfreies Arbeiten.

Eine individuelle Abstimmung auf unterschiedliche Einsatzbereiche ist damit gewährleistet. Weitere Details entnehmen Sie den nebenstehenden Informationen. Gerne beraten wir Sie für Ihre spezifische Lösung.

Untertisch-Kappsägen

Vier unterschiedliche Modelle – ausgelegt auf Sägeblattdurchmesser von 350 bis 600 mm stehen zur Wahl. Die Bauweise der Sägen ist auf die Arbeit mit den betreffenden Sägeblättern abgestimmt.

Neben einem soliden Maschinenkörper aus stabilen, verschweißten Stahlelementen trägt die ausgeklügelte Technik dazu bei, das Arbeiten sicher und wirtschaftlich zu gestalten.

Zahlreiche Funktionselemente sind Standard bei allen Modellen. Der pneumatische Antrieb für den Sägehub zählt ebenfalls dazu, wie die automatische Fixierung der Werkstücke.

Schutzvorrichtung gewährleisten verletzungsfreies Arbeiten. Eine Zweihandsteuerung verhindert ungewollte Eingriffe während des Sägevorgangs. Auch das praktische Schutzschild vor dem Sägeblatt zählt bei Beck Untertisch-Kappsägen zur Serienausstattung.

Sinnvolle Optionen erlauben darüber hinaus eine einsatzspezifische Anpassung der Maschine.

Rollen- und Messbahnen aus dem EXAKT-Programm runden das Sägen-Sortiment ab und erleichtern zudem das Arbeiten.

Informationen

Ihr Ansprechpartner

Klaus Blocherer

Vertrieb & Logistik

blocherer@beck-maschinenbau.de
+49 (0)7576 962978-23